Kontakt
Nikolaus Ring GmbH
Leitenstraße 6
83064 Raubling
Homepage:www.nikolaus-ring.de
Telefon:08035 5452
Fax:08035 99431

Clever in die Vorwand integriert

Geberit ONE Duschtrennwand und Nischenablagebox für die Dusche

Aus dem privaten Bad ist sie heute kaum noch wegzudenken: die bodenebene Dusche. Eine ansprechende Optik sowie Funktionalität sind die Grundlagen zum Wohlfühlen. Neben dem Aussehen ist die leichte Reinigung entscheidend. Das neue Geberit ONE Badkonzept definiert mit einer geschickten Verbindung von Design und Funktion das Bad neu. Das Besondere: Alles, was vor der Wand nicht unbedingt benötigt wird, verschwindet in der Ebene dahinter, in der sogenannten Vorwand. Das schafft nicht nur mehr Platz im Bad, sondern erleichtert auch die Reinigung. Ab sofort ergänzen neue Duschplatzlösungen das Sortiment: eine rahmenlose Duschtrennwand, die ohne sichtbare Befestigungen auskommt, und eine Nischenablagebox für Shampoo, Duschbad und Co., die wahlweise offen oder mit Schiebetür erhältlich ist und dem Nutzer in der Dusche viel Bewegungsfreiheit lässt.

Bodenebene Lösungen im Duschbereich erfreuen sich besonders großer Beliebtheit: Ansprechendes Design, schwellenloser und komfortabler Zugang sowie leichte Reinigung überzeugen viele Bauherren bei Neubau oder Renovierung. Ob Duschfläche Setaplano, Duschrinne CleanLine oder Wandablauf, die Lösungen von Geberit sind allesamt mit dem neuen ONE Badkonzept kombinierbar. Der Hersteller weitet nun das Angebot aus und bietet ab sofort auch eine Duschtrennwand sowie eine Nischenablagebox an.

Geberit

Foto: Geberit

Integrierte Ablageflächen für die Dusche

Wer kennt das nicht? Im Fußraum der Dusche stapeln sich Shampoo, Duschgel und Rasierschaum, da keine Ablagemöglichkeiten vorhanden oder die Ablagen zu klein oder instabil sind. Für Ordnung sorgt die neue Geberit ONE Nischenablagebox. Sie bietet Stauraum für alle Pflegeprodukte und engt den Nutzer nicht ein, denn sie ist vollständig in das Installationssystem in der Vorwand integriert – quasi ein Regal in der Wand. Sichtbare Schrauben oder Befestigungen gibt es nicht, die Box fügt sich scheinbar nahtlos in den Duschraum ein.

Es gibt sie in zwei Größen: Im Hochformat 30 x 80 x 16 Zentimeter (Breite x Höhe x Tiefe) hat sie herausnehmbare Ablagefächer und ist wahlweise offen oder in einer Variante mit verspiegelter Schiebetür erhältlich. Diese verbirgt zuverlässig den Inhalt und erhöht den Komfort in der Dusche zusätzlich – etwa wenn man sich rasieren möchte. Die Spiegeltür kann je nach Ausführung entweder nach links oder rechts geöffnet werden. Engpässe in Verbindung mit der Duscharmatur bleiben damit aus. Im Querformat 50 x 30 x 15 Zentimeter (B x H x T) ist die Geberit ONE Nischenablagebox offen und individuell befliesbar. Der Duschbereich kann damit ganz nach Wunsch gestaltet werden.

In Sachen Reinigung und Hygiene ist die Nischenablagebox pflegeleicht: Das Innere ist so gestaltet, dass Spritzwasser und Schmutzrückstände einfach abfließen können. Die Ablage lässt sich so besonders schnell und einfach säubern.

Geberit

Foto: Geberit

Geberit

Foto: Geberit

Geberit

Foto: Geberit

Rahmenlose Duschtrennwand

Duschtrennwände aus Glas liegen im Trend, bieten viele Vorteile und sind mit Geberit ONE einfach zu verwirklichen. Die transparente, rahmenlose Abtrennung lässt viel Licht in den Duschbereich und vergrößert dadurch optisch den Raum. Sie besteht aus einem Einscheibensicherheitsglas mit SGG TIMELESS Beschichtung und ist dadurch leicht zu reinigen und beständig gegen Glaskorrosion. Die Oberfläche wird also nicht mit der Zeit trüb. Die Duschtrennwand ist sicher in der Vorwand verankert, störende Befestigungen oder Rahmengestelle, an denen sich Schmutz und Kalk absetzen können, gibt es nicht. Die Reinigung des Duschbereichs gelingt dadurch besonders einfach, denn die Scheibe kann unterbrechungsfrei sauber gewischt werden. Die Geberit ONE Duschtrennwand passt sich den individuellen Wünschen und Raumgrößen an: Bei einer Höhe von 200 Zentimetern ist sie in fünf verschiedenen Breiten (90, 100, 120, 140, 150 Zentimeter) verfügbar und somit ideal für jedes Bad.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG